Commit 3893cf8b authored by Claudio Fuchs's avatar Claudio Fuchs
Browse files

No commit message

No commit message
parent 97975cc4
......@@ -84,10 +84,10 @@
</msIdentifier>
<msContents>
<summary>
<persName ref="#p0017">Busoni</persName> zitiert Passagen eines Briefes an den Verlag Breitkopf und Härtel,
<persName ref="#p0017">Busoni</persName> zitiert Passagen eines Briefes an den Verlag <orgName ref="o0002">Breitkopf und Härtel</orgName>,
in dem er über <persName ref="#p0023">Schönberg</persName>, dessen eingesendete Klavierstücke, seine Bewunderung darüber
sowie über sein Transkriptionsprojekt schreibt. Zudem zitiert er die Passagen
für das Vorwort, die er ebenfalls an Breitkopf und Härtel geschrieben hat.
für das Vorwort, die er ebenfalls an <orgName ref="o0002">Breitkopf und Härtel</orgName> geschrieben hat.
</summary>
<msItem>
<docDate when="1909-08-26"/>
......@@ -204,9 +204,9 @@
<lb/>künstlerisch u. moralisch.
</p>
</div>
<div>
<div>
<p>Heute erlaubte ich mir hinter Ihrem Rücken (u.A.)
<lb/>folgendes an <hi rend="underline">Breitkopf u. Härtel </hi> zu schreiben: (wörtlich)
<lb/>folgendes an <hi rend="underline"><orgName ref="o0002">Breitkopf u. Härtel</orgName></hi> zu schreiben: (wörtlich)
<lb/>"Ich stehe seit ein Paar Monaten in Correspondenz
<lb/>"mit einem mir sonst persönlich unbekannten
<lb/>"<persName ref="#p0023">Arnold Schönberg</persName>. - Die Veranlassung war
......@@ -234,7 +234,7 @@
<lb/>klar zu machen, wie <del rend="strikethrough">sehr</del>stark mein Interesse
<lb/>an den Stücken ist. - Ich selbst sehe von der
<lb/>Transcription ab, sende aber das kleine
<lb/>Vorwort an Br. u. H., welches noch einiges
<lb/>Vorwort an <orgName ref="o0002">Br. u. H.</orgName>, welches noch einiges
<lb/>hinzufügt, um ihre Verleger-Neugier zu er-
<lb break="no"/>wecken. - Das Vorwort lautet:
......@@ -284,7 +284,7 @@
<lb/>Sie in keiner Weise. - Die Antwort werde
<lb/>ich Ihnen zuschicken und ich habe Ihnen
<lb/>wörtlich meine Zuschrift mitgetheilt, damit
<lb/>Sie aus der Br. u. H.-antwort (wie sie auch
<lb/>Sie aus der <orgName ref="o0002">Br. u. H.</orgName>-antwort (wie sie auch
<lb/>ausfällt) nichts anderes von meiner Seite
<lb/>vermuthen. -
</p>
......
......@@ -197,7 +197,7 @@
in der Voraussetzung - daß Sie meinen
<lb/>letzten Brief erhielten, freue ich mich
<lb/> jetzt, dass ich Ihnen den genauen Wort-
<lb break="no"/>laut meiner Zuschrift an <hi rend="underline">B. &amp; H.</hi> mit-
<lb break="no"/>laut meiner Zuschrift an <hi rend="underline"><orgName ref="o0002">B. &amp; H.</orgName></hi> mit-
<lb break="no"/>theilte. Es hat sich, wie Sie sehen - und
<lb/>als ob ich <del rend="strikethrough">ihn</del>es geahnt hätte - ein Misver-
<lb break="no"/>ständnis, durch anscheinend <hi rend="underline">flüchtiges</hi>
......
......@@ -202,27 +202,27 @@
<lb/>mein letzter Brief an Sie ver-
<lb break="no"/>loren gegangen ist. Schade.
<lb/>Er enthielt die Mittheilung,
<lb/>dass Br. + H. sich für Ihre
<lb/>dass <orgName ref="o0002">Br. + H.</orgName> sich für Ihre
<lb/>Stücke interessirt, (das Schrei-
<lb break="no"/>ben der Firma war beigege-
<lb break="no"/>ben) dass aber das Misver-
<lb break="no"/>ständnis eingetreten war,
<lb/>dass Br. _ H. glaubten, die
<lb/>dass <orgName ref="o0002">Br. _ H.<orgName> glaubten, die
<lb/>Stücke seien meine Trans-
<lb break="no"/>scriptionen. Ich sagte Ihnen
<lb/>dann noch, dass ich
<lb/>jetzt froh waere, Ihnen
<lb/>den Wortlaut meines
<lb/>vorangegangenen Briefes
<lb/>an Br. + H. treu mitge-
<lb/>an <orgName ref="o0002">Br. + H.</orgName> treu mitge-
<pb break="no" n="2" facs="1909-10-07-bs_2.png"/>
theilt zu haben und
<lb/>dass ich Ihre Order
<lb/>erwartete: ob ich die
<lb/>drei Originalstücke (mit
<lb/><hi rend="underline">oder</hi> ohne meine Bear-
<lb break="no"/>beitung) nun an Br.
<lb/>+ H. senden sollte.
<lb break="no"/>beitung) nun an <orgName ref="o0002">Br.
<lb/>+ H.</orgName> senden sollte.
<p>
Ist das klar?
......
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment