Commit 74d6b402 authored by Maximilian Furthmueller's avatar Maximilian Furthmueller
Browse files

Ergänzung der syrischen Tänze

parent c4d12e37
......@@ -87,18 +87,18 @@
<objectDesc>
<supportDesc>
<!--
<support>
<support>
<material>Art des Papiers, Qualität usw.</material>
</support>
</support>
-->
<extent>
<measure type="folio">2 Bogen</measure>
<measure type="pages">4 beschriebene Seiten</measure>
<!--
<dimensions unit="cm">
<dimensions unit="cm">
<height>die Höhe</height>
<width>die Breite</width>
</dimensions>
</dimensions>
-->
</extent>
......@@ -204,14 +204,17 @@
<salute rend="align(center)">Sehr geehrter Herr Schönberg!</salute>
</opener>
<p>Ich empfing Ihre Stücke und den
<lb/>begleitenden Brief. Beide zeigen von <!-- emendieren zu "zeugen"? -->
<lb/>begleitenden Brief. Beide <choice>
<sic>zeigen</sic>
<corr>zeugen</corr>
</choice> von
<lb/>einem denkenden u. fühlenden Menschen,
<lb/>als welchen ich Sie übrigens schon zu
<lb/>erkennen geglaubt habe. Ich kenne
<lb/>von Ihnen ein Quartett, Lieder und <!-- Anm.: Welche Werke? -->
<lb/>seinerzeit hatte ich eine Partitur von
<lb/><title ref="#w0012">Pelleas u. Melisande</title> in Händen. Die
<lb/>Instrumentation von Schenker’s Tänzen <!-- die Syrischen Tänze auch aufnehmen -->
<lb/><title ref="#w0012">Pelleas u. Melisande</title> in Händen. <rs ref="#w0017">Die
<lb/>Instrumentation von <rs ref="#w0016">Schenker’s Tänzen</rs></rs>
<lb/>(die ich in Berlin zur Aufführung brachte) <!-- Anm. mit Details zur Aufführung -->
<lb/>bewies den bewunderungswürdigen Orchester-<lb break="no"/>Virtuosen.
Von diesen gegebenen Punkten
......@@ -263,7 +266,7 @@
<lb/>gar nicht Ihren Absichten.</p>
<note place="bottom-right"><stamp>LIBRARY OF CONGRESS</stamp></note>
<pb n="4" facs="1909-07-26-bs_4.png"/>
<p>Ich werde aber die Sachen noch
<lb/>durcharbeiten, bis sie mir ganz in’s Blut
......
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment