Commit c52e4b04 authored by busoni-nachlass-student's avatar busoni-nachlass-student
Browse files

Orte ergänzt.

parent 9a8668d0
...@@ -206,7 +206,7 @@ ...@@ -206,7 +206,7 @@
<p> <p>
Ihren Brief, reichen Inhalts, genoss ich. Ihren Brief, reichen Inhalts, genoss ich.
<lb/>Sie haben wohl <persName ref="#p0129">Nietzsche</persName> persönlich ge <lb/>Sie haben wohl <persName ref="#p0129">Nietzsche</persName> persönlich ge
<lb break="no"/>kannt? Aber darüber <hi rend="underline"> sprechen</hi> wir uns, <lb break="no"/>kannt? Aber darüber <hi rend="underline"> sprechen</hi> wir uns,
<lb/> <choice><abbr>u.</abbr><expan>und</expan></choice> Sie sollen sich nicht gezwungen <lb/> <choice><abbr>u.</abbr><expan>und</expan></choice> Sie sollen sich nicht gezwungen
<lb/>halten, schriftliche Antwort zu geben. <lb/>halten, schriftliche Antwort zu geben.
...@@ -220,7 +220,7 @@ ...@@ -220,7 +220,7 @@
<lb/>Vorbild <persName ref="#p0010">Mozart</persName> war es, der mich <lb/>Vorbild <persName ref="#p0010">Mozart</persName> war es, der mich
<lb/>angezogen hat. Über <persName ref="p0131">Durigo</persName>-<placeName ref="l0132">Zurigo</placeName>, <lb/>angezogen hat. Über <persName ref="p0131">Durigo</persName>-<placeName ref="l0132">Zurigo</placeName>,
<lb/>Schöckli und Geckli Weiteres in der <lb/>Schöckli und Geckli Weiteres in der
<lb/><placeName ref="l....">Scheuchzerstraße</placeName>, alswo Sie mit <lb/><placeName ref="l0189">Scheuchzerstraße</placeName>, alswo Sie mit
<lb/>Größter Herzlichkeit <choice><abbr>u.</abbr><expan>und</expan></choice> Dankbarkeit <lb/>Größter Herzlichkeit <choice><abbr>u.</abbr><expan>und</expan></choice> Dankbarkeit
<lb/>erwartet, <lb/>erwartet,
</p> </p>
......
...@@ -227,8 +227,8 @@ ...@@ -227,8 +227,8 @@
<pb n="1" facs="1916-03-hb_1.jpg"/> <pb n="1" facs="1916-03-hb_1.jpg"/>
<opener>Mein sehr lieber Freund!</opener> <opener>Mein sehr lieber Freund!</opener>
<p>Die Hauptprobe, zu der Suter, <p>Die Hauptprobe, zu der <persName ref="#p....">Suter</persName>,
<lb/>Brun etc. kommen, findet <lb/><persName ref="#p....">Brun</persName> etc. kommen, findet
<lb/>am nächsten Samstag um <lb/>am nächsten Samstag um
<lb/>10 1/2 Uhr statt, die Aufführung <lb/>10 1/2 Uhr statt, die Aufführung
<lb/>am Sonntag abends 8 Uhr. <lb/>am Sonntag abends 8 Uhr.
...@@ -241,14 +241,13 @@ ...@@ -241,14 +241,13 @@
<lb/>gibt sich wirklich alle Mühe, <lb/>gibt sich wirklich alle Mühe,
<pb n="2" facs="1916-03-hb_2.jpg"/> <pb n="2" facs="1916-03-hb_2.jpg"/>
aber, wo die Potenzen wirklich <lb/>aber, wo die Potenzen wirklich
<lb/>fehlen, kann man nicht <del></del>Schöneres <lb/>fehlen, kann man nicht <del></del>Schöneres
<lb/>verlangen. Also erwarten <lb/>verlangen. Also erwarten
<lb/>Sie nicht mehr; schließlich sind <lb/>Sie nicht mehr; schließlich sind
<lb/>die wahren Künstler am einsichtigsten <lb/>die wahren Künstler am einsichtigsten
<lb/>in solchen Dingen! – <lb/>in solchen Dingen! –
</p> </p>
<p>Telegraphiren Sie mir <p>Telegraphiren Sie mir
<lb/>in das Hôtel Bernerhof, <lb/>in das Hôtel Bernerhof,
<lb/>ob Sie das 2te Halbjahrhundert <lb/>ob Sie das 2te Halbjahrhundert
......
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment