Commit d9bbd86c authored by Christian Schaper's avatar Christian Schaper

Bindestrich-Header Busoni

parent 95d322e5
......@@ -136,7 +136,7 @@
</projectDesc>
<editorialDecl>
<hyphenation eol="hard" rend="sh">
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen (Kodierung berücksichtigt mit dem Attribut <att>n</att>="2" auch die gelegentliche Wiederholung des Bindestrichs am folgenden Zeilenbeginn).</p>
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen.</p>
</hyphenation>
<punctuation marks="all" placement="external">
<p>Alle im Text vorkommenden Interpunktionszeichen wurden beibehalten und werden in der diplomatischen Umschrift wiedergegeben. Bei Auszeichnung durch XML-Elemente wurden umgebende Satzzeichen nicht mit einbezogen.</p>
......
......@@ -120,7 +120,7 @@
scribe="author" scribeRef="#p0017">Hand des Absenders Ferruccio Busoni, Brieftext in
schwarzer Tinte, in lateinischer Schreibschrift.</handNote>
<handNote xml:id="pencil" scope="minor" medium="pencil"
scribe="archivist" cert="high">Vermutlich Hand des Archivars, der die Datierung mit Bleistift vorgenommen hat.</handNote>
scribe="archivist" cert="high">Vmtl. Hand des Archivars, der die Datierung mit Bleistift vorgenommen hat.</handNote>
</handDesc>
<accMat>
......@@ -172,7 +172,7 @@
</projectDesc>
<editorialDecl>
<hyphenation eol="hard" rend="sh">
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen (Kodierung berücksichtigt mit dem Attribut <att>n</att>="2" auch die gelegentliche Wiederholung des Bindestrichs am folgenden Zeilenbeginn).</p>
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen.</p>
</hyphenation>
<punctuation marks="all" placement="external">
<p>Alle im Text vorkommenden Interpunktionszeichen wurden beibehalten.
......
......@@ -203,7 +203,7 @@
</projectDesc>
<editorialDecl>
<hyphenation eol="hard" rend="sh">
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen (Kodierung berücksichtigt mit dem Attribut <att>n</att>="2" auch die gelegentliche Wiederholung des Bindestrichs am folgenden Zeilenbeginn).</p>
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen.</p>
</hyphenation>
<punctuation marks="all" placement="external">
<p>Alle im Text vorkommenden Interpunktionszeichen wurden beibehalten und werden in der diplomatischen Umschrift wiedergegeben. Bei Auszeichnung durch XML-Elemente wurden umgebende Satzzeichen nicht mit einbezogen.</p>
......
......@@ -140,7 +140,7 @@
</projectDesc>
<editorialDecl>
<hyphenation eol="hard" rend="sh">
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen (Kodierung berücksichtigt mit dem Attribut <att>n</att>="2" auch die gelegentliche Wiederholung des Bindestrichs am folgenden Zeilenbeginn).</p>
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen.</p>
</hyphenation>
<punctuation marks="all" placement="external">
<p>Alle im Text vorkommenden Interpunktionszeichen wurden beibehalten und werden in der diplomatischen Umschrift wiedergegeben. Bei Auszeichnung durch XML-Elemente wurden umgebende Satzzeichen nicht mit einbezogen.</p>
......
......@@ -145,7 +145,7 @@
</projectDesc>
<editorialDecl>
<hyphenation eol="hard" rend="sh">
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen (Kodierung berücksichtigt mit dem Attribut <att>n</att>="2" auch die gelegentliche Wiederholung des Bindestrichs am folgenden Zeilenbeginn).</p>
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen.</p>
</hyphenation>
<punctuation marks="all" placement="external">
<p>Alle im Text vorkommenden Interpunktionszeichen wurden beibehalten.
......
......@@ -147,7 +147,7 @@
</projectDesc>
<editorialDecl>
<hyphenation eol="hard" rend="sh">
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen (Kodierung berücksichtigt mit dem Attribut <att>n</att>="2" auch die gelegentliche Wiederholung des Bindestrichs am folgenden Zeilenbeginn).</p>
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen.</p>
</hyphenation>
<punctuation marks="all" placement="external">
<p>Alle im Text vorkommenden Interpunktionszeichen wurden beibehalten.
......
......@@ -117,7 +117,7 @@
scribe="author" scribeRef="#p0017">Hand des Absenders <persName ref="#p0017">Ferruccio Busoni</persName>, Brieftext in
schwarzer Tinte, in lateinischer Schreibschrift.</handNote>
<handNote xml:id="stamp" scope="minor" medium="red stamp"
scribe="archivist">Vermutlich Hand des Archivars, der die Stemplung vorgenommen hat.
scribe="archivist">Vmtl. Hand des Archivars, der die Stemplung vorgenommen hat.
</handNote>
</handDesc>
</physDesc>
......@@ -145,7 +145,7 @@
</projectDesc>
<editorialDecl>
<hyphenation eol="hard" rend="sh">
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen (Kodierung berücksichtigt mit dem Attribut <att>n</att>="2" auch die gelegentliche Wiederholung des Bindestrichs am folgenden Zeilenbeginn).</p>
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen.</p>
</hyphenation>
<punctuation marks="all" placement="external">
<p>Alle im Text vorkommenden Interpunktionszeichen wurden beibehalten und werden in der diplomatischen Umschrift wiedergegeben. Bei Auszeichnung durch XML-Elemente wurden umgebende Satzzeichen nicht mit einbezogen.</p>
......
......@@ -121,7 +121,7 @@
scribe="author" scribeRef="#p0017">Hand des Absenders <persName ref="#p0017">Ferruccio Busoni</persName>, Brieftext in
schwarzer Tinte, in lateinischer Schreibschrift.</handNote>
<handNote xml:id="stamp" scope="minor" medium="red stamp"
scribe="archivist">Vermutlich Hand des Archivars, der die Stemplung vorgenommen hat.
scribe="archivist">Vmtl. Hand des Archivars, der die Stemplung vorgenommen hat.
</handNote>
</handDesc>
</physDesc>
......@@ -150,7 +150,7 @@
</projectDesc>
<editorialDecl>
<hyphenation eol="hard" rend="sh">
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen (Kodierung berücksichtigt mit dem Attribut <att>n</att>="2" auch die gelegentliche Wiederholung des Bindestrichs am folgenden Zeilenbeginn).</p>
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen.</p>
</hyphenation>
<punctuation marks="all" placement="external">
<p>Alle im Text vorkommenden Interpunktionszeichen wurden beibehalten und werden in der diplomatischen Umschrift wiedergegeben. Bei Auszeichnung durch XML-Elemente wurden umgebende Satzzeichen nicht mit einbezogen.</p>
......
......@@ -147,7 +147,7 @@
</projectDesc>
<editorialDecl>
<hyphenation eol="hard" rend="sh">
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen (Kodierung berücksichtigt mit dem Attribut <att>n</att>="2" auch die gelegentliche Wiederholung des Bindestrichs am folgenden Zeilenbeginn).</p>
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen.</p>
</hyphenation>
<punctuation marks="all" placement="external">
<p>Alle im Text vorkommenden Interpunktionszeichen wurden beibehalten.
......
......@@ -139,7 +139,7 @@
</projectDesc>
<editorialDecl>
<hyphenation eol="hard" rend="sh">
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen (Kodierung berücksichtigt mit dem Attribut <att>n</att>="2" auch die gelegentliche Wiederholung des Bindestrichs am folgenden Zeilenbeginn).</p>
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen.</p>
</hyphenation>
<punctuation marks="all" placement="external">
<p>Alle im Text vorkommenden Interpunktionszeichen wurden beibehalten und werden in der diplomatischen Umschrift wiedergegeben. Bei Auszeichnung durch XML-Elemente wurden umgebende Satzzeichen nicht mit einbezogen.</p>
......
......@@ -149,7 +149,7 @@
</projectDesc>
<editorialDecl>
<hyphenation eol="hard" rend="sh">
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen (Kodierung berücksichtigt mit dem Attribut <att>n</att>="2" auch die gelegentliche Wiederholung des Bindestrichs am folgenden Zeilenbeginn).</p>
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen.</p>
</hyphenation>
<punctuation marks="all" placement="external">
<p>Alle im Text vorkommenden Interpunktionszeichen wurden beibehalten.
......
......@@ -156,7 +156,7 @@
</projectDesc>
<editorialDecl>
<hyphenation eol="hard" rend="sh">
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen (Kodierung berücksichtigt mit dem Attribut <att>n</att>="2" auch die gelegentliche Wiederholung des Bindestrichs am folgenden Zeilenbeginn).</p>
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen.</p>
</hyphenation>
<punctuation marks="all" placement="external">
<p>Alle im Text vorkommenden Interpunktionszeichen wurden beibehalten.
......
......@@ -138,7 +138,7 @@
</projectDesc>
<editorialDecl>
<hyphenation eol="hard" rend="sh">
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen (Kodierung berücksichtigt mit dem Attribut <att>n</att>="2" auch die gelegentliche Wiederholung des Bindestrichs am folgenden Zeilenbeginn).</p>
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen.</p>
</hyphenation>
<punctuation marks="all" placement="external">
<p>Alle im Text vorkommenden Interpunktionszeichen wurden beibehalten und werden in der diplomatischen Umschrift wiedergegeben. Bei Auszeichnung durch XML-Elemente wurden umgebende Satzzeichen nicht mit einbezogen.</p>
......
......@@ -148,7 +148,7 @@
</projectDesc>
<editorialDecl>
<hyphenation eol="hard" rend="sh">
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen (Kodierung berücksichtigt mit dem Attribut <att>n</att>="2" auch die gelegentliche Wiederholung des Bindestrichs am folgenden Zeilenbeginn).</p>
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen.</p>
</hyphenation>
<punctuation marks="all" placement="external">
<p>Alle im Text vorkommenden Interpunktionszeichen wurden beibehalten und werden in der diplomatischen Umschrift wiedergegeben. Bei Auszeichnung durch XML-Elemente wurden umgebende Satzzeichen nicht mit einbezogen.</p>
......
......@@ -212,7 +212,7 @@
</projectDesc>
<editorialDecl>
<hyphenation eol="hard" rend="sh">
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen (Kodierung berücksichtigt mit dem Attribut <att>n</att>="2" auch die gelegentliche Wiederholung des Bindestrichs am folgenden Zeilenbeginn).</p>
<p>Worttrennungen an Zeilenumbrüchen im Original mit einfachen Bindestrichen.</p>
</hyphenation>
<punctuation marks="all" placement="external">
<p>Alle im Text vorkommenden Interpunktionszeichen wurden beibehalten und werden in der diplomatischen Umschrift wiedergegeben. Bei Auszeichnung durch XML-Elemente wurden umgebende Satzzeichen nicht mit einbezogen.</p>
......
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment