Commit e0853bd1 authored by Maximilian Furthmueller's avatar Maximilian Furthmueller
Browse files

Mögliche Anmerkungen eingetragen

parent 58febeca
......@@ -202,11 +202,11 @@
<lb/>einem denkenden u. fühlenden Menschen,
<lb/>als welchen ich Sie übrigens schon zu
<lb/>erkennen geglaubt habe. Ich kenne
<lb/>von Ihnen ein Quartett, Lieder und
<lb/>von Ihnen ein Quartett, Lieder und <!-- Anm.: Welche Werke? -->
<lb/>seinerzeit hatte ich eine Partitur von
<lb/>Pelleas u. Melisande in Händen. Die
<lb/>Instrumentation, von Schenker's Tänzen
<lb/>(die ich in Berlin zur Aufführung brachte)
<lb/>(die ich in Berlin zur Aufführung brachte) <!-- Anm. mit Details zur Aufführung -->
<lb/>bewies den bewunderungswürdigen Orchester-
<lb break="no"/>Virtuosen. Von diesen gegebenen Punkten
<lb/>ausgehend, waren mir Ihre Klavierstücke
......@@ -243,7 +243,7 @@
<lb/>erfassen u. getraue mich, nach einiger
<lb/>Vorbereitung, die Klänge u. Stimmungen nach
<lb/>Ihrer Erwartung wiederzugeben. Doch ist die
<lb/>Aufgabe, durch allzugroße <hi rend="underline">Concision</hi>, <add place="above">(das ist das Wort)</add> erschwert.
<lb/>Aufgabe, durch allzugroße <hi rend="underline">Concision</hi>, <add place="above">(das ist das Wort)</add> erschwert. <!-- Anm.: Was ist hier mit Concision gemeint? -->
<lb/>Da ich fürchte misverstanden zu werden, so nehme
<lb/>ich mir die Freiheit, Ihnen - zu meiner Vertheidigung -
<lb/>eine kleine Illustration meiner Worte zu geben. Sie schreiben:</p>
......
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment