Commit eaf2deca authored by Maximilian Furthmueller's avatar Maximilian Furthmueller
Browse files

Korrektur

parent aa4496bd
......@@ -232,7 +232,7 @@
</note>
Gestern erschien im
<lb/><orgName ref="#o0005">Pan</orgName> unser Aufruf.<note resp="#maximilian.furthmüller">Am <date when-iso="1911-09-16">16. September 1911</date> erschien in der Kunst- und Literaturzeitschrift <orgName ref="#o0005">Pan</orgName> (1. Jahrgang <date when-iso="1911">1911</date>, 22. Heft) ein <ref target="https://archive.org/stream/Pan1910-111.jgnr.1-22?ui=embed#page/n784/mode/1up' width='480px' height='430px">Artikel</ref>, der einen Umzug von <persName ref="#p0023">Schönberg</persName> nach <placeName ref="#l0029">Berlin</placeName> in Aussicht stellte. Der Beitrag wirbt um potenzielle Schüler sowie generell um Unterstützer <persName ref="#p0023">Schönbergs</persName>. Von <persName ref="#p0017">Busoni</persName>, <persName ref="#p0041">Fried</persName>, <persName ref="#p0054">Schnabel</persName>, <persName ref="#p0028">Clark</persName> und <persName ref="#p0042">Kerr</persName> unterzeichnet, gibt der Aufruf Aufschluss über einen bereits existierenden Kreis von namhaften Unterstützern <persName ref="#p0023">Schönbergs</persName> in <placeName ref="#l0029">Berlin</placeName> (<bibl><ref target="#b0027">Kerr (u.&#8239;a.) 1911</ref>, S. 741</bibl>). Der Brief <persName ref="#p0023">Schönbergs</persName> an <persName ref="#p0062">Karl von Wiener</persName> vom <date when-iso="1911-09-21">21. September 1911</date> erweist zudem, dass <persName ref="#p0023">Schönbergs</persName> Überlegungen, nach <placeName ref="#l0029">Berlin</placeName> zu ziehen, erst durch den öffentlichen Aufruf sowie dessen Erfolg konkretisiert und maßgeblich beeinflusst wurden (<bibl><ref target="#b0005">Theurich 1979</ref>, S. 105</bibl>). Der Aufruf erschien ebenfalls am <date when-iso="1911-09-17">17. September</date> in der Wiener Zeitung <orgName ref="#o0013">Die Zeit</orgName> (<bibl><ref target="#b0021">Brand (u.&#8239;a.) 2007</ref>, S. 67</bibl>) und wurde darüber hinaus an diverse Fachzeitschriften und Zeitungen im In- und Ausland verschickt (<bibl><ref type="asc" target="#20362">Brief von <persName ref="#p0028">Clark</persName> an <persName ref="#p0023">Schönberg</persName> vom <date when-iso="1911-09-18">18. September</date></ref></bibl>).</note>
<lb/><orgName ref="#o0005">Pan</orgName> unser Aufruf.<note resp="#maximilian.furthmüller">Am <date when-iso="1911-09-16">16. September 1911</date> erschien in der Kunst- und Literaturzeitschrift <orgName ref="#o0005">Pan</orgName> (1. Jahrgang <date when-iso="1911">1911</date>, 22. Heft) ein <ref target="https://archive.org/stream/Pan1910-111.jgnr.1-22?ui=embed#page/n784/mode/1up' width='480px' height='430px">Artikel</ref>, der einen Umzug von <persName ref="#p0023">Schönberg</persName> nach <placeName ref="#l0029">Berlin</placeName> in Aussicht stellte. Der Beitrag wirbt um potenzielle Schüler sowie generell um Unterstützer <persName ref="#p0023">Schönbergs</persName>. Von <persName ref="#p0017">Busoni</persName>, <persName ref="#p0041">Fried</persName>, <persName ref="#p0054">Schnabel</persName>, <persName ref="#p0028">Clark</persName> und <persName ref="#p0042">Kerr</persName> unterzeichnet, gibt der Aufruf Aufschluss über einen bereits existierenden Kreis von namhaften Unterstützern <persName ref="#p0023">Schönbergs</persName> in <placeName ref="#l0029">Berlin</placeName> (<bibl><ref target="#b0027">Kerr (u.&#8239;a.), 1911</ref>, S. 741</bibl>). Der Brief <persName ref="#p0023">Schönbergs</persName> an <persName ref="#p0062">Karl von Wiener</persName> vom <date when-iso="1911-09-21">21. September 1911</date> erweist zudem, dass <persName ref="#p0023">Schönbergs</persName> Überlegungen, nach <placeName ref="#l0029">Berlin</placeName> zu ziehen, erst durch den öffentlichen Aufruf sowie dessen Erfolg konkretisiert und maßgeblich beeinflusst wurden (<bibl><ref target="#b0005">Theurich 1979</ref>, S. 105</bibl>). Der Aufruf erschien ebenfalls am <date when-iso="1911-09-17">17. September</date> in der Wiener Zeitung <orgName ref="#o0013">Die Zeit</orgName> (<bibl><ref target="#b0021">Brand (u.&#8239;a.), 2007</ref>, S. 67</bibl>) und wurde darüber hinaus an diverse Fachzeitschriften und Zeitungen im In- und Ausland verschickt (<bibl><ref type="asc" target="#20362">Brief von <persName ref="#p0028">Clark</persName> an <persName ref="#p0023">Schönberg</persName> vom <date when-iso="1911-09-18">18. September</date></ref></bibl>).</note>
<!-- Ich habe versucht auf den Aufruf zu verlinken, hier aber wie besprochen zur Ergänzung eine Reihe von Möglichkeiten wie auf den Aufruf verlinkt werden könnte:
- Gefunden in: Pan 1910-11, 1.Jg, Nr. 1-22 S. 741; Erster Jahrgang No. 22 (16. September 1911)
- Link zum Heft: https://archive.org/stream/Pan1910-111.jgnr.1-22#page/n752/mode/1up
......
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment